top of page
Logo Liane Dresler Die Beratungspraxis

MEIN
ANGEBOT

Therapiehund Wilma

Wilma
Goldendoodle Hündin, *2021

Begleitende Beratung und Therapie: Ihr Raum für offenes Erzählen und neue Impulse.

In meiner Beratung oder Therapie haben Sie die Möglichkeit, Ihr Anliegen ohne Ratschläge und gutgemeinte Tipps zu erzählen. Ich höre Ihnen wertschätzend, unvoreingenommen und respektvoll zu, ohne pauschale Bewertungen oder das Kategorisieren in „richtig oder falsch“.

 

Als Therapeutin bin ich Ihre einfühlsame Zuhörerin und wir betrachten gemeinsam Ihr Thema aus verschiedenen Perspektiven. Sie erhalten neue Impulse für Ihr Anliegen. Sie sind die Expertin bzw. der Experte Ihres eigenen Lebens und  entscheiden, welchen Weg Sie gehen möchten.

Ich übernehme die Verantwortung für den Prozess und unterstütze Sie dabei, neue Ideen und Strategien auszuprobieren. Dabei kommen gesprächs-, emotions-und körperorientierte sowie gestalterische  Methoden zum Einsatz.

Alles Erzählte wird streng vertraulich behandelt. Es findet kein Austausch mit Dritten statt wie Angehörigen, Ärzt*innen oder Behörden. Außer Sie entbinden mich von meiner Schweigepflicht.

Wilma ist im Oktober 2021 als Welpe zu uns gekommen. Im Februar 2023 startete die Therapiehundausbildung in der Spürnasenakademie in Bietigheim-Bissingen.

 

Im allgemeinen Umgang mit Wilma halte ich mich an diesen Ethikcode.

Eigene Gefühle
und das innere Erleben sind die subjektive Wahrheit
des Einzelnen.

REFERENTIN

Neben meiner Arbeit als Therapeutin bin ich auch als Referentin für mein Herzblutthema tätig: den Kinderschutz. Seit mehr als neun Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Schutzauftrag und seine Bedeutung für die verschiedenen Akteure. Die Ausgestaltung ist vielschichtig und herausfordernd – und das macht Spaß.

Sie können mich für Vorträge, Fortbildungen oder Workshops buchen. Alle Inhalte werden von mir passend für Sie und Ihre Fragestellung vorbereitet und durchgeführt. Gerne komme ich zu Ihnen in die Einrichtung oder wir führen die Fortbildung online durch.

Auch biete ich Ihnen Unterstützung bei der Erstellung eines Schutzkonzeptes an, gebe Ihnen Empfehlungen für die Öffentlichkeitsarbeit oder erstelle Ihren Öffentlichkeitsauftritt zum Thema Kinderschutz.

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Gerne erstelle ich Ihnen ein passgenaues Angebot.

TERMINE / ORGANISATORISCHES

Ich freue mich auf Ihren Anruf, ich rufe Sie auf jeden Fall zurück.

  • Termine finden nach persönlicher Absprache statt.
  • Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag. Bitte sprechen Sie Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter – vielen Dank!
  • Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich
 Sie diesen spätestens einen Tag zuvor per Nachricht 
(E-Mail oder Anrufbeantworter) abzusagen.
  • Die Beratung bzw. Therapie ist privat zu zahlen. Die Bezahlung erfolgt direkt im Anschluss, entweder bar oder per EC-Karte.
  • Unter bestimmten Gesichtspunkten ist auch ein reduziertes Honorar möglich. Bitte sprechen Sie
    mich an.
  • Es gibt keinen Wartebereich, somit finden keine Überschneidungen mit anderen Klienten statt.
  • Für die gemeinsame Zusammenarbeit wird ein
    > Beratungsvertrag abgeschlossen.
Jede Person ist
Expert:in für seine Gefühle und die sind da
und wahr

und richtig.
T E R M I N E
bottom of page